Nordseeradweg

Der Nordsee Radweg ist einer der schönsten Radwege Norddeutschlands. Der Radweg ist zum anderen ideal für alle Radfahrer, die Steigungen scheuen und bequem von einem Ort zum anderen gelangen wollen. Wer sich hier auf dem Radweg eine Tour gönnt hat vor allem Ausblick, Natur und viele grüne Wiesen vor sich.
Besonders sehenswert ist die Tour auf dem Nordsee Radweg mit einem Abstecher nach Hamburg. Die Metropole an der Elbe ist schnell erreicht und eine willkommene Abwechslung zur Natur. Viele Sehenswürdigkeiten warten auf die Besucher der fahrradfreundlichen Stadt. Ein Bummel durch die Innenstadt wird leicht, denn viele Radabstellmöglichkeiten werden geboten. Wie wäre es mit einer Alsterrundfahrt. In der Innenalster gibt es viele Villen und tolle Gärten zu besichtigen. Gestartet wird am Jungfernstieg, von hieraus gehen immer zu festen Zeiten Fahrten. Auch von dort hat man die Möglichkeit auf die Aussenalster zu gelangen. Diese führt in den Hamburger Hafen. Auch dort gibt es viel zu entdecken. Neben riesigen Schiffen und dem einen oder anderen Kreuzfahrtliner führt die Fahrt zur Elbphilarmonie. Dieses prachtvolle Gebäude sollte beim Abstecher vom Nordsee Radweg unbedingt begutachtet werden. Weiter geht es dann mit dem Rad auf dem Nordsee Radweg. Mehrere Tage sind als Tour möglich. Viele Pensionen laden zur Einkehr ein.

Auf dem Nordseeküstenradweg im Jahr 2012